Die Flying Feets

Federfußball aus Haspe

Aktuelles

Federfußball Camp in Ungarn

Nach einer gut verlaufenen Reise sind Franziska Schönfeld und ihre Begleiterin Uschi am Samstag im Ungarischen Städtchen Újszász angekommen. Nach ein wenig Akklimatisierung hieß es für Franzi Tag 1 des Federfußball Camps. Angesetzt waren zwei Trainings Einheiten, eine Vormittags und eine Nachmittags. Somit absolvierte Franzi das erste Grundlagen Training, allerdings ohne die versprochenen chinesischen Profi-Trainer. Diese sagten kurz vorher ab, sodass in der Not die Großväter des europäischen Federfußballs, Fehér János und Peter von Rüden, einsprangen und das Camp nun bis zum Ende weiter leiten. Bis Freitag stehen noch sechs Trainings an. Im Anschluss an das Camp wird Franzi auch bei den Hugerian Open mitspielen.

Wir wünschen euch Beiden viel Spaß in Ungarn!

 

Hungerian Open

Nach einem Sieg und knappen Niederlagen erreichte Franzi mit ihrer ungarischen Mannschaft den 23. Platz.

 

Der nächste Tag sollte besser laufen. Hier gewann sie das erste Einzel mit 21:19 und 21:13 gegen die Ungarin  Föcöp Aldáska. In Runde zwei war ihre Gegnerin allerdings Lörincz Bettina, die mit ihrer Mannschaft  den dritten Platz belegt. Dieses Spiel verlor Franzi mit 9:21 und 4:21.

Die Hungerian Open sind somit beendet und morgen geht der Flieger wieder zurück.

Federfußball Camp 2018

Hungerian Open 2018